Um die beste Sicherheit bei Ihren Online-Einkäufen zu gewährleisten, müssen Sie nur die richtige digitale Geldbörse wählen

Online-Käufe und Geldüberweisungen werden immer üblicher. Um optimale Sicherheit zu gewährleisten, treffen Sie das richtige digitale Konto und die richtige App.

In Zeiten der Covid-Pandemie ist der Online-Einkauf zur Normalität geworden. Im Moment leben wir in einem eingeschränkten Leben, aber selbst wenn unsere völlige Freiheit wiederhergestellt ist, werden wir nie wieder wie früher Bargeld verwenden. Stattdessen wird ein einfaches, aber effizientes System seinen Platz einnehmen: die digitale Geldbörse.

ePay, Ricarica-Gutschein, MuchBetter Wallet, Prepaid-Wallet, Überweisung, Transaktionen

Was ist eine digitale Geldbörse?

Ein digitales Konto, das über eine Smartphone-App funktioniert. Aber um ins Schwarze zu treffen, wählen Sie die beste digitale Geldbörse auf dem Markt. Wählen Sie MuchBetter, mit dem Sie Bargeld in elektronisches Geld umwandeln können, um in Geschäften und online einzukaufen, zu spielen, Geld an Freunde und Familie zu überweisen und Zahlungen von anderen zu empfangen. Mit MuchBetter gewinnt die Freiheit, denn Sie können Geldbörsen und Kreditkarten vergessen: Das Einzige, was Sie brauchen, ist Ihr Smartphone.

MuchBetter: Wie funktioniert es?

Die Aktivierung und Nutzung von MuchBetter ist denkbar einfach: Gehen Sie einfach in einen der autorisierten Läden in Ihrer Nähe – davon gibt es in ganz Italien über 15.000 – und kaufen Sie Ihren MuchBetter-Aufladegutschein. Nachdem Sie die MuchBetter-App installiert und Ihr Konto verifiziert haben, laden Sie Ihr MuchBetter-Konto mit der PIN auf dem Gutschein auf. Schon können Sie kostenlos Einkäufe tätigen und Geld an Freunde und Familie überweisen.

Einfaches Bezahlen, maximale Sicherheit

Wenn die Begriffe „Zahlung“ und „online“ zusammen fallen, ist ein Aspekt von grundlegender Bedeutung: Sicherheit. CVV (Card Validation Value oder Card Verification Value) ist ein unverzichtbarer Sicherheitscode für alle Kreditkartenkäufe. Er besteht aus drei Ziffern und befindet sich auf der Rückseite der meisten Kredit- und Prepaid-Debitkarten. Mithilfe des dynamischen CVV wird von der mobilen App für jede Transaktion ein eindeutiger Code erstellt, sodass der Code nicht von digitalen Scannern kopiert werden kann und jeder Betrugsversuch sofort blockiert wird.

Teile diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel